Rundflug am Nebelhorn

Geplant war ein Streckenflug vom Nebelhorn in den Bregenzerwald. Allerdings waren wir extrem spät dran (an der Bahn war die Hölle los) und so konnten wir erst gegen 15 Uhr starten. Immerhin hat es für knapp 100km Richtung S/O und zurück gereicht. Im Bregenzerwald war aus der Ferne nicht viel geboten und der Himmel war sehr abgeschirmt mit großflächigen Zirren.

Die Bedingungen waren super mit wenig Wind und einer Basis um die 3.100m. Was will man mehr? Danke.

 

This Post Has 1 Comment

  1. Ralf Straub sagt:

    Sternstunden – würde ich sagen ! Geil

Schreibe einen Kommentar zu Ralf Straub Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.