Stundenlanges Soaren an der Hintere Niedere

Idealer Südwind ab 13:00 Uhr, gestern 20.11.2010, an der Hinteren Niedere in Bezau. Was für ein genialer Tag. Endlich mal wieder stundenlanges Fliegen im ersten richtigen Schnee für dieses Jahr.

Gegen 12:00 Uhr war der Wind noch a bissl zu schwach, so dass man sich nicht halten konnte. Also erst mal ein Abgleiter in angenehm ruhiger Luft. Nach der zweiten Auffahrt mit der neuen Highspeed-Bahn (nur wenn man nich warten muss!), hatte der Wind gute 20km/h und die Hintere Niedere war übersät mit bunten Schirmchen, die knapp über der neuen Schneedecke schwebten. Ein leicht chaotischer Tag ging mit stundenlangem Soaren zuende. Ein kleiner Ausschnitt in bewegten Bildern …

This Post Has 2 Comments

  1. Netshark sagt:

    Echt klasse Deine Videos, kann es kaum erwarten auch in die Berge zu ziehen und meinen Flugschein zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.