B-Schein Tag 4 … oder so

Heute wäre ich doch besser zu Hause geblieben. Westwind von 15-20km/h, später Südwind von bis zu 30km/h mit Böen. Fein! Ein Flug ging sich aus, mit etwas Techniktraining. Schweinekalt und viel zu weiß war es. Wolfi und ich standen als letzte auf dem Berg und hofften… die Fahrt mit der Bahn nach unten war auch mal was neues 😉

This Post Has 2 Comments

  1. Torsten sagt:

    Ist aber auch noch verdammt früh im Jahr 😉
    Hoffentlich sieht’s bei mir zum A-Schein Ende April besser aus!

  2. Klaus sagt:

    Ja, ja Nicolas, der frühe Vogel fängt den Wurm! 😉

Schreibe einen Kommentar zu Torsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.