Verwackelte Filme ohne Deshaker stabilisieren

Nicht jede Software verfügt über einen geeigneten Deshaker (Entwackler zu Deutsch). Zudem sind diese oft kostenpflichtig. In iMovie (Apple) ist eine Bildstabilisierung enthalten, die allerdings wenig befriedigend ist. Der Film sieht nach Einsatz noch übler aus.

Eine ganz einfache und wirksame Methode ist folgende: ich lasse meine Videos ab sofort ca. 15% langsamer laufen. Das fällt dem Betrachter kaum auf und sorgt für ein ruhigeres Bild. Und das restliche „Wackeln“ ist doch okay – a bissl Aktion darf dem Kinobesucher ja auch noch transportiert werden …

This Post Has 0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.